Über mich – Bernd Lapp

Mein Name ist Bernd Lapp.

Ich interessiere mich seit Ende 2014 für Blockchains. Ich war damals auf der Suche nach einem Geschäftsmodell für eine Mobile Banking App und habe dabei auch Peer to Peer Modelle angeschaut. Ein Kollege hat mir dann erklärt wie die Bitcoin Blockchain funktioniert und ich habe schnell begriffen dass diese Technologie sehr interessant sein kann.

Als ich mich dann intensiver mit Cryptographie und Blockchains befasste, habe ich ein Podcast von Vitalik Buterin gehört, der seine Vision des Welt Computers erklärt hat. Das fand ich schon wieder so abgespacet und fern von der Realität dass ich mich noch mehr damit befasst habe. Zu  meinem Glück war Ethereum (so nennt Vitalik seine Blockchain) in Zug ansässig und somit nur knapp 15 Minuten von meinem zu Hause entfernt. Ich nahm Kontakt mit Ming Chan der Direktorin der Stiftung Ethereum auf und bot meine Hilfe zu Themen wie Business Development, Organisationsstruktur, Marketing und Kommunikation an. Das führte dazu dass ich nun seit Januar 2016 im Advisory Board für Ethereum tätig bin.

Meine Leidenschaft ist es mit Hilfe der Blockchain etablierte Geschäftsmodelle neu aufzubauen. Leider gibt es bisher noch nicht viele Use Cases die auch in die Tat umgesetzt wurden und genau da setze ich an. Ich berate, konzipiere und entwickle Lösungen mit Hilfe der Blockchain.

Gerne können Sie sich mit mir auf LinkedIn  vernetzen oder mir eine mail an bernd.lapp(at)howtoblockchain.com schicken. Ich bin gespannt wie ich Ihnen helfen kann!

Bernd Lapp

Bernd Lapp